Weinparty Header

Keine Feier ohne Wein

Feste Feiern, wie sie fallen

Ob Geburtstage, Polterabende, Hochzeiten, Trauerfeiern, religiöse Feste, Jubiläen, Sylvester, Partys mit Freunden, Familie oder Kollegen, bestandene Prüfungen, die Ankunft eines neuen Erdenbürgers, Mädelsabende, Grillfeste oder einfach so zum Spaß – es gibt zahlreiche schöne, aber auch traurige Anlässe, um mit netten Menschen zusammenzukommen. Manchmal passt eher ein festlich-konventioneller Rahmen, manchmal muss es eine ausgelassene Party sein. Etwas haben aber alle gemeinsam: Ein guter Wein oder ein Gläschen Sekt dürfen nicht fehlen.

Welcher Wein passt?

Wenn verschiedene Menschen zusammenkommen, ist es sinnvoll, Weine anzubieten, die eine große Bandbreite der Geschmäcker treffen und zudem ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis haben. Dies ist allerdings gar nicht so einfach, denn die Auswahl sollte sich auch nach der Jahreszeit, den Gerichten, die serviert werden und dem Anlass richten.
Generell geht die Tendenz zu eher leichten Weinen oder auch Perlweinen. So wird beim Mädelsabend gerne Prosecco getrunken, während bei einem offiziellen Empfang der Champagner fließt.
Bei Familien- und sonstigen Feiern passen Weißweine eigentlich immer – am besten fruchtige, aromatische und erfrischende Varianten, deren Alkoholgehalt sich in Grenzen hält. Vorschläge: Riesling, Müller-Thurgau, Scheurebe, Muskateller oder Sauvignon Blanche.
Aber auch Rot- oder Roséweine kommen gut an. Wobei hier darauf geachtet werden sollte, dass der Tanningehalt nicht allzu hoch ist. Vorschläge: Merlot, Shiraz, Trollinger, Dornfelder, Vernatsch oder ein guter Weißherbst.

Auf Vorlieben wie lieblich, halbtrocken oder trocken sollte der Gastgeber ebenfalls vorbereitet sein.

Passende Kombinationen zum Essen

Gibt es bei der Feier auch etwas zum Essen, sollte sich die Weinauswahl hauptsächlich an den Speisen orientieren. Denn ein Wein, der zu Fleisch passt, harmoniert nicht unbedingt mit Fisch oder zu Süßem passt ein anderer Wein als zu Herzhaftem. Hierzu gibt es an anderer Stelle („Welcher Wein passt zu welchen Speisen?“) ausführliche Informationen.

Noch eine Möglichkeit zum Feiern – Weinfeste

Nicht nur als Getränk auf einem der zahlreichen Feste, sondern besonders geehrt wird der Wein bei den Wein- oder Winzerfesten, Weinlese- oder Kelterfesten. Hier ist Wein der Hauptakteur und alles dreht sich um das edle Tröpfchen. Winzer und Weinbauern stellen hier ihre Weine vor und oft gehört die sogenannte Weinkönigin als Repräsentantin einer Weinbauregion mit zum Ablauf. Die kleineren Winzerfeste laufen oft noch traditionell ab.
Bei den großen Weinfesten dagegen handelt es sich um regelmäßig stattfindende Veranstaltungen, die sich heutzutage oft als reine Volksfeste entpuppen, bei denen der Wein leider nur noch auf den Getränkekarten zu finden ist. Als bekanntester Weinmarkt in Deutschland gilt der „Dürkheimer Wurstmarkt“.

Wie beeinflusst Fasslagerung den Wein?

Da Holz bis zu einem gewissen Grad porös ist, findet ein zwar geringer, aber stetiger Sauerstoffaustausch statt. Dies fördert eine behutsame Oxidation, wobei sich der Wein mit unterschiedlichen Komponenten verbinden kann und damit harmonischer wird. Pflanzliche Gerbstoffe (Tannine) werden an den Wein abgegeben und sind ebenso wie die Gerbstoffe aus Schalen und Stielen der Trauben für die Lagerfähigkeit verantwortlich. Durch das Toasten der Fässerinnenseiten können die unterschiedlichsten Aromen entstehen, wie beispielsweise Vanille, Zimt, Karamell, Rauch, Honig oder Kaffee.

Eine recht umstrittene Möglichkeit ist es heutzutage, dem reifenden Wein in Plastik- oder Edelstahltanks Eichenchips, -späne oder -stäbe zuzufügen, um dem Wein zu einem bestimmten Aroma zu verhelfen.

Die heute gängigsten kleinen Barrique-Holzfässer (Fassungsvermögen 225 Liter) scheinen ein optimales Verhältnis zwischen Wein und Holz zu haben. Doch es gibt auch vereinzelt noch 300- oder 500-Liter-Fässer. Der in Norditalien angebaute Barolo reift auch in 10.000-Liter-Holzfässern.

Fazit:

Ein passender Wein bei einer Feier, egal welcher Art die Festivität ist, sorgt für gute Stimmung, Genuss, Spaß und lässt das Fest noch schöner werden.

Die Welt der Weine Blog
Wein-Blog

Aktuelle Wein-Neuigkeiten und Grundlagenwissen. Unser gesammeltes Wein-Wissen findest du im Wein Blog.

wein-abc-die-welt-der-weine
Wein-ABC

Weinkenner haben eine eigene Sprache. Hier lernst Du die wichtigsten Begriffe der Weinwelt.

Unsere Wein Angebote
Wein-Angebote

Du bist auf der Suche nach einem Schnäppchen? Oder möchtest einfach mal unterschiedliche Weine probieren? Dann bist du hier genau richtig! Wir recherchieren aktuelle und brandheiße Wein-Angebote unserer Partner.

Unsere Wein Empfehlungen
Wein-Empfehlungen

Wir haben uns für euch durch den Dschungel der Weine gekämpft und dort die wahren Schätze unter den Weinen gefunden. Zurück in der Zivilisation haben wir nun unsere Ergebnisse ausgewertet und präsentieren euch hier regelmäßig Wein-Empfehlungen.

Menü