Eiswein – was ist das?

Begriffe aus der Welt der Weine kurz & einfach erklärt:

Eiswein wird durch eine spezielle Art der Trauebenernte gewonnen. Die Ernte der Trauben erfolgt meist nachts und auf jeden Fall bei mindestens minus 7°. Der Wasseranteil in den Trauben ist gefroren, wodurch bei sofortiger Weiterverarbeitung, die Konzentration der Inhaltsstoffe erhöht wird.

Menü