Weine für den Start ins Frühjahr

Weine aus der Pfalz für den Start ins Frühjahr

Die Tage werden länger, die Temperaturen milder und die Abende kann man genüsslich auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten ausklingen lassen. Und was gibt es da Schöneres, als ich ein Glas mit wirklich gutem Wein zu gönnen?

Jetzt, da die Temperaturen dazu einladen, abends draußen zu sitzen, erwachen die Menschen aus ihrem Winterschlaf. Endlich kann man sich wieder in geselliger Runde treffen, gerne auch unter freiem Himmel. Da stellt sich dann natürlich die Frage, welcher Wein zu dieser besonderen Zeit passt.

Zur leichten Frühlingsluft schmeckt auch ein leichter Wein. Allerdings sollte er auch nicht zu leicht sein, weil er sonst durch die Aromen in der Luft schnell an geschmacklicher Intensität einbüßt.

KAITUI von Markus Schneider

Ein absoluter Tipp ist der KAITUI vom Weingut Markus Schneider aus der Ellerstadt.

Durch seine enorme Komplexität ist er ein Begleiter für den Frühlingsabend, der höchsten Ansprüchen genügt, aber auch dem ungeübten Gaumen schmeckt. Ein Sauvignon Blanc, der alles andere als klassisch ist.

Weingut Knipser

Ebenfalls aus der Pfalz, aber nicht ganz so exotisch, kommt der Rosé Clarette vom Weingut Knipser daher. Merlot und Syrah werden mit diversen Cabernets zu einer leichten und unbeschwerten Cuvée verarbeitet, die einfach Spaß macht. Dieser Wein ist zwar keine Fruchtbombe, aber ein wirklich guter Wein für den Abend mit Freunden.

Ebenfalls von Familie Knipser aus Laumersheim kommt der Weißburgunder & Chardonnay, der die beiden eng verwandten Rebsorten zu einer opulenten und doch saftigen Kreation werden lässt, die auf Anhieb zu überzeugen weiß.

Weingut Philipp Kuhn

Überragend für den geselligen Abend ist auch der Sauvignon Blanc Reserve von Philipp Kuhn. Einst als einer der „jungen Wilden“ in der Pfalz von den traditionellen Weingütern in der Pfalz (ja, auch die gibt es noch!) mit einer Mischung aus Neugier und Misstrauen beäugt, gehört Philipp Kuhn inzwischen zu den angesehensten jungen Winzern.

Mit dem Sauvignon Blanc Reserve ist ihm eines seiner Meisterstücke gelungen: ein leichter und fruchtiger Weißwein, der trotz seiner modernen Auslegung ganz klar seine Heimat erkennen lässt. Einfach wirklich gut!

Weingut Jülg

Die letzte Empfehlung betrifft ein Weingut von der Südlichen Weinstraße, das noch nicht so bekannt ist: Weingut Jülg aus Schweigen. Familie Jülg hat ein Komplettprogramm aus Weinen, die der Pfalz zur Ehre gereichen.

Die Böden sind zwar eher karg, was Jülg aber aus seinen Weinbergen macht, spricht für die Klasse und die Sachkenntnis der Winzerfamilie. Für den Frühling empfehlen wir besonders den Grauburgunder: mineralisch, knackig und nicht zu schwer.

"Da fehlen aber noch welche"? Stimmt!

Die Pfalz und ihre Winzer sind zu vielfältig, um sie hier vollständig abzuhandeln. Deswegen ist uns bewusst, dass wir hier nur einen winzigen Ausriss aus dieser großartigen Gegend, ihren tollen Winzern und den wunderbaren Weinen geben können.

Aber die hier vorgestellten Weine können wir absolut guten Gewissens empfehlen.

Die Welt der Weine Blog
Wein-Blog

Aktuelle Wein-Neuigkeiten, interessante Grundlagenkenntnisse, allgemeine Infos. Unser gesammeltes Wein-Wissen findest du in unserem Wein Blog

Unsere Wein Empfehlungen
Wein Gutscheine

Exklusive Auswahl spannender Weine, herausragender Winzer, aufstrebender Weinregionen und mehr.

Weinprobe als Event Die Welt der Weine Wein-Blog und Online-Ratgeber
Weinprobe Zuhause

3 Schritte zur Weinprobe Zuhause. Spannende Probier-Pakete, Anleitung & Wein Notizen. So gelingt jede Weinprobe.

Unsere Wein Angebote
Wein-Angebote

Auf der Suche nach einem Schnäppchen? Oder einfach mal unterschiedliche Weine probieren? Dann bist du hier genau richtig!

Menü