Produktbeschreibung

„Andrea Franchetti zog es bereits vor einigen Jahren nach Sizilien. Die alten Weinterrassen an den Hängen des Ätna faszinierten den Winzer. Aus diesem Grund gründete er hier sein zweites Projekt „Passopisciaro“. In die Weine fließen das Feuer des Vulkans und der mineralische Reichtum der erkalteten Lava. Der Passopisciaro Contrada P stammt aus großer Höhe und bietet einen rundum faszinierenden Genussmoment. Mittelkräftige Rubinfarbe und würzig-fruchtiges Bukett Die rote Farbe des Passopisciaro Contrada P erinnert an Rubine, die ins Licht gehalten schimmern. Im Kern findet sich ein purpurner Glanz. Das Bukett zeigt sich klassisch und intensiv im Zeichen der Nerello Mascalese: Hier kommen frisch gemahlener Pfeffer, Himbeere und ein steiniger Hauch feuchten Kalks zum Vorschein. Der Passopisciaro Contrada P am Gaumen Im Mund fällt zunächst der weiche und zeitgleich griffige Körper des Passopisciaro Contrada P auf. Das Tannin ist samtig und die frische Säure schenkt dem Wein einen eleganten Schwung. Himbeere und mineralische Nuancen führen in einen langen Nachhall, der noch einmal besonders intensiv fruchtig daherkommt. Vielseitig begabt als Speisebegleiter und Solist Himbeere und Stein: Der Passopisciaro Contrada P ist ein angenehmer Solist, der zu einem guten Buch genauso wie zu einem romantischen Sonnenuntergang passt. Als Speisebegleiter bringt der Nerello Mescalese vielfältige Qualitäten ins Glas. Er passt zu Roastbeef mit knackigem Salat, Thunfischsteak vom Grill und zur Käseplatte nach dem Menü. An Weihnachten, beim Abendessen mit Freunden und im Alltag ein Glanzmoment.“

Weingut / Hersteller: Tenuta di Trinoro

EAN: 8054956370276