Produktbeschreibung

„Cornelius Dönnhoff steht mit seinen Weinen für erstklassigen und vor allem terroirbetonten Genuss. Dieser entsteht im VDP-Weingut Dönnhoff nur wenige Meter entfernt vom Ufer der Nahe, welche den Lagen des Hauses das besondere Mikroklima schenkt. Aus Oberhausen in die Genusswelt gelangt auch die Dönnhoff Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese mit ihrer fruchtig-finessenreichen Natur. Funkelnder Glanz und facettenreiches Bukett Farblich besticht der Dönnhoff Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese mit einem warmen Goldgelb, welches sich glasklar und schimmernd zeigt. Weißgoldene Glanzlichter verleihen dem Genussmoment eine exklusive Optik. Im Bukett offenbaren sich Tellerpfirsich, reife Pflaume und rotbackige Aprikose. Zu ihnen gesellen sich würzige Gartenkräuter und mineralische Würze. Der Dönnhoff Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese am Gaumen Auf das Bukett wie aus dem Bilderbuch folgt bei diesem Dönnhoff Riesling ein finessenreicher und zugleich mundfüllender Moment. Der Weißwein zeigt sich klar und geradlinig, bringt salzig mineralische und dezente Frucht ins Spiel. Zurückhaltend und sich allmählich öffnend begeistert der Dönnhoff Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese bis in den sehr langen Nachhall mit changierenden Eindrücken. Spätlese für besondere Momente Beeindruckend konzentriert fließt der Dönnhoff Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese vor allem dann stilvoll ins Glas, wenn er im Mittelpunkt stehen darf. Nach einem genussvollen Menü steht der Riesling gerne für sich. Zeitgleich harmoniert er schön mit Pfirsichtarte, Putenbrust auf Rahmkartoffeln und buntem Salat mit Zitronengras.“

Weingut / Hersteller: Dönnhoff

EAN: 4260031853464