1. Startseite
  2. Rotwein
  3. Carménère Pupilla – 2020 – Luis Felipe Edwards – Chilenischer Rotwein

Produktbeschreibung

Das Besondere an dem Wein Ursprünglich stammt die Rebsorte Carménère aus Frankreich und war einstmals im Bordeaux sehr verbreitet. Da sie nur über einen geringen Ertrag verfügt, verschwand sie dort fast gänzlich. Neuen Ruhm erntete die karminrote Traube – daher der Name – jedoch mit den reinsortigen Carménère Weinen aus Chile. Der Carménère Pupilla ist der ideale Einstiegswein in diese grandiose Welt des chilenischen Carménère. Dafür steht auch der Name Luis Felipe Edwards. Das Weingut wurde 2019 beim Mundus Vini Wettbewerb als „Bester Erzeuger Chiles“ ausgezeichnet. Der Carménère Pupilla kommt aus dem Central Valley, das mit seinem trockenen Klima für die sensible Rebsorte perfekt geeignet ist. Genau hier feiert der Carménère seine Wiederauferstehung als Rebsorte mit eigenem Aromenprofil und großer Zukunft. Wie der Wein schmeckt Im Glas präsentiert sich der Carménère Pupilla mit einem hellen, aber intensiven Rubinrot. Schwarze Johannisbeere, Kirsche und Pflaume steigen duftend aus dem Glas. Die Nase gibt aber auch exotische Gewürze und Töne der Holzreife preis: Vanille, Schokolade und ein Hauch Mokka. Volle Fruchtkonzentration und ordentliche Spannung am Gaumen. Dazu ein feines Finale, von weichen Tanninen getragen.

ℹ Alle Angebote sind zeitlich begrenzt und nur verfügbar solange der Vorrat reicht!

Versandinformationen

Versandkosten Deutschland: 5.95€
Versandkostenfrei ab: 59,00€ Bruttobestellwert

ähnliche Angebote

Mobil 360 x 780

  1. Rotwein
  2. Carménère Pupilla – 2020 – Luis Felipe Edwards – Chilenischer Rotwein
Rot

Carménère Pupilla – 2020 – Luis Felipe Edwards – Chilenischer Rotwein

5,50 
7,33 €/1L

ℹ Alle Angebote sind zeitlich begrenzt und nur verfügbar solange der Vorrat reicht!

Produktdetails

Produktbeschreibung

Das Besondere an dem Wein Ursprünglich stammt die Rebsorte Carménère aus Frankreich und war einstmals im Bordeaux sehr verbreitet. Da sie nur über einen geringen Ertrag verfügt, verschwand sie dort fast gänzlich. Neuen Ruhm erntete die karminrote Traube – daher der Name – jedoch mit den reinsortigen Carménère Weinen aus Chile. Der Carménère Pupilla ist der ideale Einstiegswein in diese grandiose Welt des chilenischen Carménère. Dafür steht auch der Name Luis Felipe Edwards. Das Weingut wurde 2019 beim Mundus Vini Wettbewerb als „Bester Erzeuger Chiles“ ausgezeichnet. Der Carménère Pupilla kommt aus dem Central Valley, das mit seinem trockenen Klima für die sensible Rebsorte perfekt geeignet ist. Genau hier feiert der Carménère seine Wiederauferstehung als Rebsorte mit eigenem Aromenprofil und großer Zukunft. Wie der Wein schmeckt Im Glas präsentiert sich der Carménère Pupilla mit einem hellen, aber intensiven Rubinrot. Schwarze Johannisbeere, Kirsche und Pflaume steigen duftend aus dem Glas. Die Nase gibt aber auch exotische Gewürze und Töne der Holzreife preis: Vanille, Schokolade und ein Hauch Mokka. Volle Fruchtkonzentration und ordentliche Spannung am Gaumen. Dazu ein feines Finale, von weichen Tanninen getragen.

Versandinformationen

Versandkosten Deutschland: 5.95€
Versandkostenfrei ab: 59,00€ Bruttobestellwert

ähnliche Angebote

Tablet oder Laptop 769 x 1024

  1. Startseite
  2. Rotwein
  3. Carménère Pupilla – 2020 – Luis Felipe Edwards – Chilenischer Rotwein

Produktbeschreibung

Das Besondere an dem Wein Ursprünglich stammt die Rebsorte Carménère aus Frankreich und war einstmals im Bordeaux sehr verbreitet. Da sie nur über einen geringen Ertrag verfügt, verschwand sie dort fast gänzlich. Neuen Ruhm erntete die karminrote Traube – daher der Name – jedoch mit den reinsortigen Carménère Weinen aus Chile. Der Carménère Pupilla ist der ideale Einstiegswein in diese grandiose Welt des chilenischen Carménère. Dafür steht auch der Name Luis Felipe Edwards. Das Weingut wurde 2019 beim Mundus Vini Wettbewerb als „Bester Erzeuger Chiles“ ausgezeichnet. Der Carménère Pupilla kommt aus dem Central Valley, das mit seinem trockenen Klima für die sensible Rebsorte perfekt geeignet ist. Genau hier feiert der Carménère seine Wiederauferstehung als Rebsorte mit eigenem Aromenprofil und großer Zukunft. Wie der Wein schmeckt Im Glas präsentiert sich der Carménère Pupilla mit einem hellen, aber intensiven Rubinrot. Schwarze Johannisbeere, Kirsche und Pflaume steigen duftend aus dem Glas. Die Nase gibt aber auch exotische Gewürze und Töne der Holzreife preis: Vanille, Schokolade und ein Hauch Mokka. Volle Fruchtkonzentration und ordentliche Spannung am Gaumen. Dazu ein feines Finale, von weichen Tanninen getragen.

ℹ Alle Angebote sind zeitlich begrenzt und nur verfügbar solange der Vorrat reicht!

Versandinformationen

Versandkosten Deutschland: 5.95€
Versandkostenfrei ab: 59,00€ Bruttobestellwert

ähnliche Angebote