Produktbeschreibung

„Raffaella und Giuseppe Bologna stehen als dritte Generation an der Spitze des Weinguts Braida. In der Gemeinde Rocchetta Tanaro liegt das Zuhause der Geschwister, die das Erbe der Eltern und des Großvaters Giacomo Bologna in Ehren halten. Der Bricco dell’Uccellone ist der Paradewein von Braida, denn er erzählt von großer Innovation und bringt perfekt ausgefeilten Barbera d’Asti ins Glas. Dunkle Frucht und delikate Würze in der Nase Der Braida Bricco dell’Uccellone Barbera d’Asti glänzt in einem dichten Rubinrot mit dunklem Kern und purpurnen Glanzlichtern. Im Bukett zeigt der sortenreine Rotwein Noten von reifer Kirsche, Cassis und Himbeere. Hinzu kommt eine angenehme Würze, die an Lakritz, Zedernholz und dunkle Schokolade erinnert. Der Braida Bricco dell’Uccellone Barbera d’Asti am Gaumen Kirsche und Heidelbeere begrüßen den Genießer beim Braida Bricco dell’Uccellone Barbera d’Asti am Gaumen. Die Frucht zeigt sich intensiv und unmissverständlich. Mundfüllend und mit feingeschliffenem Tannin gleitet der Rotwein über die Zunge. Zedernholz und Muskat verleihen dem Genuss große Tiefe. Im langen Nachhall verabschiedet sich der Barbera mit einem feinsäuerlichen Hauch. Zur mediterranen Küche und solo ein großer Moment Tiefgründige Würze und dunkle Waldfrucht schenken dem Braida Bricco dell’Uccellone Barbera d’Asti großes Talent als Speisebegleiter. Das Aushängeschild der Bolognas begeistert bei großen Weihnachtsfeiern, zur Familienhochzeit und beim romantischen Candlelight-Dinner. Wer ihn solo genießt, erkennt schnell, warum Giacomo Bologna eins Barbera und Barriques vereinte. Als Begleiter zu Speisen harmoniert der Rotwein sehr schön mit frittiertem Räuchertofu an Bratreis, Kaninchen aus dem Ofen, Wildgulasch und Rosmarinkartoffeln. Auch klassische Pasta mit Hackfleischsauce begrüßt den Braida Bricco dell’Uccellone Barbera d’Asti gerne an ihrer Seite.“

Weingut / Hersteller: Braida

EAN: 8024384027943