Most – was ist das?

Begriffe aus der Welt der Weine kurz & einfach erklärt:

als Most bezeichnet man durch Keltern gewonnenen Fruchtsaft. Je nach Gebiet kann dieser auch bereits vergoren sein. Gängige Früchte sind: Trauben, Birnen oder Äpfel. Sonstige Obstweine werden nicht als Most bezeichnet.

Menü