Ampelografie – was ist das?

Begriffe aus der Welt der Weine kurz & einfach erklärt:

Ampelografie ist quasi „Rebsortenkunde“, also die offiziellen Bestimmungen und Beschreibungen der einzelnen Traubensorten und deren wissenschaftliche Klassifizierung.

Menü