Bergsträßer Weine – perfekter Genuss

An der hessischen Bergstraße erstrecken sich die angebauten Reben fast über den ganzen Ort und rundherum liegt das Städtchen Heppenheim. Dort ist die Heppenheimer Winzer eG angesiedelt. Mit einer Anbaufläche von 260 Hektar ist es die größte Weinanbaufläche Hessens. 73% diese Fläche ist mit Weißweinreben und 27% mit Rotweinreben bestückt. Wobei 40% allein schon für den Riesling, der wichtigsten Rebsorte, gefolgt von Spätburgunder und Grauburgunder, reserviert sind.
Der meiste Anteil liegt hier im trockenen bzw. halbtrockenen Bereich. Eine ganz besonders feine Spezialität sind die Beerenauslesen und Eisweine, die schon einige Auszeichnungen und Prämierungen einfahren konnten.

Der Frost bringt den Unterschied

Die Trauben für Eiswein werden erst geerntet, nachdem der erste Frost über die Reben hinweggezogen ist. Dies verleiht ihnen einen ganz besonderen Geschmack. Mit ihrem vielen verschieden Sorten, immer zum perfekten Anlass und zur Jahreszeit passend, werden hier mit viel Liebe regelmäßig neue Sorten entwickelt.

Sommersorte stellt sich vor

Jetzt für den Sommer wurde der „Heppenheimer Eckweg – Roter Riesling – Kabinett feinherb“ vorgestellt. Er hat ein ganz feines Zusammenspiel aus Süße und Säure, durch die Aromen von Zitrus und exotischen Früchten, wie Mango und Maracuja.

Federweißer – das ganz besondere Tröpfchen Glück

Für den Spätsommer, wenn dann die Weinlese wieder beginnt, ist die Winzergenossenschaft für ihren fabelhaften Federweißer bekannt.
Federweißer ist ein Jungwein, der noch nicht zu Ende gegoren ist, bzw. noch nicht von der Hefe getrennt wurde. Er ist ein sehr süßer Wein und in der Region sehr beliebt. Am besten direkt vor Ort geholt und zuhause mit einem Stück Zwiebelkuchen oder Flammkuchen serviert. Bei einer solchen Kombination kann man fast nichts falsch machen und so kann man den Spätsommer ausklingen lassen.

Primasecco - der Perlwein von hier

Die Heppenheimer Winzer haben außerdem einen eigenen Prosecco, genannt Primasecco, erstellt. Diesen gibt es als Cuvée, also als Zusammenspiel der besten Trauben, in Rot, Rosé und in Weiß. Es ist ein Perlwein mit zugesetzter Kohlensäure und einfach köstlich eisgekühlt an einem lauen Sommerabend.

Viniversum

Außerdem bieten sie mit ihrem eigenen „Viniversum“ eine riesengroße Auswahl zum selbst anschauen und probieren. Diese Präsentations- und Verkaufsfläche wurde ganz im Thema „Wein und Stein“ designt und lädt in ihrer Lounge mit Sitzmöglichkeiten zum Verweilen und Probieren ein.

Das könnte Ihnen auch gefallen:
Tags: Wein-Wissen

Ähnliche Beiträge